Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

WMDEDGT 03/17

- 5. März 2017

Es ist wie immer am 05. eines Monats: was machst du eigentlich den ganzen Tag? Oder wie Frau Brüllen schrieb, der Freundeskreis Tagebuchbloggen.

Der Morgen fängt nach einer durchwachsenen Nacht früh an… Heute darf mein Mann ausschlafen. Der kriegt folgerichtig auch nicht mit, dass die Windel des Kleinen ausgelaufen ist. Also erstmal Wickelstopp.
Dann wird aufgestanden.
Ich parke die Große vor Trotro (Folter für Erwachsene!!!) und schnappe mir den Kleinen, um zum Bäcker zu fahren, natürlich noch in Joggingbux.
Im Anschluss decken wir alle zusammen den Tisch und Frühstücken. Mein Mann wird dann auch wach. Wir beschließen zum Schwimmen zu fahren.
Also alles zusammen packen und los. Unser eigentliches Ziel ist total überfüllt (dabei dachte ich, schönes Wetter und Recht früh am Vormittag wären eine gute Idee). Also fahren wir weiter, während das Sonntagskind sein Vormittagsschläfchen hält.

Dann plantschen wir herum und haben das Glück bei einem Meerjungfrauen Geburtstag zusehen zu können. Die Große traut sich zum ersten Mal auf eine große Röhrenrutsche, wenn auch auf meinem Schoß. Außerdem kann ich in der TextilSauna einen Aufguss mitnehme, während mein Mann mit den Kindern „snackt“


Auf dem Rückweg schläft die Große ein und pennt erstmal eine Stunde.


Erstaunlicherweise wacht sie nicht total mies gelaunt auf. Wir setzen zusammen den Brotteig für die kommende Woche an (ein Frühstücksbrot nach Ikors). Im Anschluss schauen wir erstmal Winnie Pooh, den Film. Der ist echt nett gemacht. Mittendrin wird das Sonntagskind müde und ich lege ihn hin. Das Wetter wird schlechter und wir kuscheln zu dritt auf dem Sofa. Dann wird auch das Sonntagskind wieder wach.

Dann koche ich (Nudeln mit von meiner Tante gesammelten Braunkappen) und wir essen.

Weil die Große gut gegessen hat und Sonntag ist, gibt es Eis zum Nachtisch (Half Baked von Ben and Jerrys für mich). Das Sonntagskind ekelt sich vor der Temperatur und spuckt das Eis wieder aus.

Dann machen wir einen Regenspaziergang. Dabei stapft der Kleine total begeistert durch die Pfützen. Leider ist der Rückweg Dank Wind Recht eisig und mein Gummistiefel ist undicht.

Wir mummeln uns in trockene Sachen ein und tanzen noch etwas zu Elsa. Die Große möchte noch lackierte Nägel haben.

Der Kleine wird ins Bett gebracht und nun warte ich, dass auch die Große einschläft, was Dank Mittagsschlaf wohl noch etwas dauert.

Dann werde ich eine Scheibe Brot probieren (ich frühstücke unter der Woche nicht und abends essen wir warm) und dann auch zum Prasseln des Regens früh ins Bett.

Advertisements

4 responses to “WMDEDGT 03/17

  1. duese sagt:

    Trotro geht hier auch immer, bei groß und klein😂
    Ich finds aber mittlerweile eine nette Abwechslung zur 3000-sten Wiederholung von Feuerwehrmann Sam. 😁

    • Kathi sagt:

      Feuerwehr Sam ist hier noch nicht angekommen. Dafür ganz schlimm: Pawpetrol und Bianca Zauberkind. Ich verfluche dich, Oh Amazon.

      • duese sagt:

        Die kenne ich wiederum nicht. 😉
        Feuerwehrmann Sam ist DER Held… Tiffy hat eine eigenen Fanshop hier.
        Helm, Weste, Axt, Lampe, Walkie-Talkie, Messenger, XXL Jupiter, Minifahrzeuge… Ich krieg bald Augenkrebs.
        Dazu dann immer wieder die gleichen Folgen, die sie sich anschaut 🙈
        Was anderes lässt sie auch nicht wirklich zu.
        Ausser eben Trotro und Peppa Wutz; aber die kann ich auch schon simultan mitsprechen. 😂🙈

      • Kathi sagt:

        Sei froh drum, Schrott vom allergrößten. Was wir alle gerne mögen, ist Shaun das Schaf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: