Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Vom Abstillen und Durchschlafen

- 11. Februar 2017

Ich habe ja schon in den Monatsupdates anklingen lassen, dass das Sonntagskind ein schlechter Schläfer ist.

Zuletzt war es so, dass ich ihn nachts 4-7x stillen musste. Anders ließ er sich nicht beruhigen. Es klingt schlimmer, als es war, weil ich öfters dabei weitergeschlafen habe.

Habt ihr eben die Vergangenheitsform gelesen? 

Es ging nicht mehr so weiter, ich fühlte mich immer immer immer müder. Energie abends war nicht mehr vorhanden.

Also habe ich beschlossen, dass es reicht. Schreien lassen und febern lehnen wir ab. Ich hatte aber Mal vom Abstillen nach Gordon gelesen. Also haben wir es nach einer besonders schlimmen Nacht angegangen. 
Mein Mann ist auf den Dachboden ins Gästezimmer gezogen.

Nacht 1-3 waren Horror. Echt. Das Sonntagskind war sooo wütend. Er hat nach mir geschlagen und gebrüllt wie sonst was. Geweint hat er nicht. Er war sauer!

Mir graute vor Nacht 4-7, wo nicht mehr gestillt wird. Und dann wurde es gar nicht so arg. Gegen 04 Uhr hat er eine längere Brüllphase, aber um 01 in etwa reicht kurz Shshshshhhhh machen und er schläft sofort weiter.

Und dann heute Nacht das:


Wir machen es jetzt so:

Abends wird er in den Schlaf gestillt. 

Wenn er dann aufwacht, wird nicht mehr gestillt nachts.

Ab 05 Uhr wird wieder gestillt, allerdings darf er dabei nicht mehr einschlafen. Meistens ist es jetzt aber eh gegen 06 Uhr und dann ist er eh wach.

Advertisements

9 responses to “Vom Abstillen und Durchschlafen

  1. einspluseins sagt:

    Wow!!! Wie fühlst du dich Bach dieser Nacht?!

  2. lukonblog sagt:

    Wow und ich dachte meine Rufbereitschaft haette an den Nerven gezerrt! 😀
    Ich finde es toll, dass du einen Weg gefunden hast, Abzustillen ohne dass es sich wie einen Liebesanzug anfuehlt. Hut ab!

  3. schokohase sagt:

    Sowas werde ich evtl auch in Erwägung ziehen, wenn mein Sohn alt genug ist.Ich hab aber großen Respekt davor,dass du dich daran gewagt hast.

    • Kathi sagt:

      Och, es läuft echt easy damit. Zum Einschlafen und 1-3x tagsüber wird er ja noch gestillt, ab und an gibt es nachts ein Fläschchen und er schläft zwar leider nicht mehr durch, aber immerhin einige Stunden pro Nacht ohne Aufzuwachen.

  4. […] schläfst du seit dem Abstillen deutlich besser. Wenn auch nicht durch, das war wohl ein einmaliger Ausrutscher. Meistens wachst du ca. 1 Stunde/ eine halbe Stunde nach dem Einschlafen wieder auf und musst […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: