Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Kindermund mal wieder

- 5. November 2015

Ich hab letztes Wochenende am Tisch gesessen und meine Nägel lackiert und gesurft. Mein Mann war mit der Großen im Garten und hat ihr wohl erzählt, dass ich gerade aufräume.
Sie kam kurz danach wieder rein, hat sich den (von ihr mit der Schere und Papier) vollgeschnipselten Esstisch angeschaut und sagt entrüstet: Wie sieht es denn hier aus? Ich dachte, du räumst auf!

😎

Advertisements

19 responses to “Kindermund mal wieder

  1. storchenfrau sagt:

    Ja Mensch, wie kannst du nur 😂😂😂

  2. lareine sagt:

    Ich finde, diese autoritäre Art ist genau die richtige, um mit einer Mutter umzugehen, die sich die Nägel schönmacht, anstatt aufzuräumen 😀

  3. duese2013 sagt:

    😂😂😂😂
    Tja… Auf der faulen Haut liegen ist nicht, FROLLEIN 😂

  4. einspluseins sagt:

    Hahaha – also echt! 😂😂😂😂

  5. vandesei sagt:

    Hey Kathi!
    Du wurdest für den Liebster Award von mir nominiert, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen 😉
    Alle Infos hier: https://vandesei.wordpress.com/2015/11/06/liebster-award/
    Liebe Grüße

  6. duese2013 sagt:

    Naaaaaaaaaaaaaaaaaaa???????
    Wie ist die Lage hier? 😉

  7. Kathi sagt:

    Wehe, Pause von 10 Minuten, Wehe…. Pause von 15 Minuten….

    Irgendwie wehe ich jetzt seit Freitag vor mich hin, seit gestern im Schnitt alle 15 Minuten, aber immer noch viel zu gut aushaltbar, als dass ich unter der Geburt sein könnte…. etwas nervenzermürbend….

  8. duese2013 sagt:

    Gah… Das ist ja nicht schön 😑
    Wie lange dauern die Wehen?

    Musst Du jetzt alle 2 Tage ans CTG?
    Was sagt der Doc?

    • Kathi sagt:

      Die Wehen selber dauern so 45 Sekunden, würde ich tippen. Aber eben noch zu gut aushaltbar. Meine FÄ hat mich gestern gesehen und meinte, sie sähe uns wohl Freitag nicht nochmal zur CTG Kontrolle, ich bin mir da aber leider noch nicht so sicher.

      Wie gesagt, Schmerzen hab ich nicht, aber man weiß halt einfach nicht, ob es jetzt richtig losgeht. Ich bin es ja selber Schuld. Bei der Großen hatte ich einen Blasensprung und der Kopf war nicht im Becken. Das wollte ich diesmal nicht, sondern dass es mit Wehen losgeht. Aber soooo??? 🙂

      • duese2013 sagt:

        Jaja, da isses wieder zum Thema „Sei vorsichtig, was Du Dir wünschst….!“ – kenn ich, kenn ich.
        I drück the thumbs!
        Denke wirklich ganz oft an Dich.

        Liegt sein Köpfchen denn schon tief?
        Manchmal kann das ja ganz unverhofft losgehen… TSCHACKAAAAAA!
        Genieß die letzten Tage/Stunden/Minuten auch wenn es manchmal seeeehr schwer fällt 😉

      • Kathi sagt:

        Köpfchen ist tief im Becken. Ich muss wohl einfach etwas geduldiger sein. Und eigentlich bin ich ja auch wehmütig und will noch etwas genießen. Ich nehm mir deine Worte zu Herzen!

      • duese2013 sagt:

        Hach.. Vielleicht wirst Du heute noch zweifach-Mama…?! (Habe gerade mit Erschrecken festgestellt, dass dieser Freitag, von dem Du oben gesprochen hast, ja MORGEN ist! 😉)
        Ich wünsche Dir -falls wir uns nicht mehr lesen- eine schöne, schmerzarme, wundervolle Geburt (und immer dran denken… Jeder dfrfvibcfjbfj-Schmerz bringt Dich Deinem Sohn näher 😉) und falls Du wie ich das halbe Krankenhaus zusammenbrüllst…: Lass es raus! 😃

      • Kathi sagt:

        I like! (und bin noch hier)

  9. duese2013 sagt:

    Uuuuund? Bist Du schon am kuscheln oder sitzt Du noch mit Plocke auf der Couch und erschiesst jeden, der nachfragt? 😂🙈

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: