Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

5. Vorsorge bei 22+6

Diesmal war ich einerseits relativ „unfreudig“ (wir waren ja vor 2 Wochen erst beim großen Organultraschall und ein Termin um 8 Uhr morgens macht immer etwas Stress), andererseits auch schon gespannt, wie die Plazentageschichte ist.

Schwangerschaftswoche: 23. SSW, 22+6 (laut FÄ 23+1, die ist ja immer 2 Tage voraus)
Babygröße: Weiß ich gar nicht, ich hab beim quatschen gar nicht auf die Werte geachtet
Babygewicht: ca. 557 gr
Untersuchungen:
Fünfte Untersuchung bei der Frauenärztin. Diesmal war es unübersehbar, dass wir einen kleinen Jungen erwarten. Ansonsten war das Thema „Sitz der Plazenta“ sehr wichtig. Denn zuletzt hing die noch über dem Muttermund. Jetzt hat sie sich aber schön hochgezogen und der Muttermund hat gut Platz. Also keine Schonung und kein Kaiserschnitt…. pfuuuuh!
Gewicht: + 5,9 kg (auf der Waage der Ärztin, denn zu Hause haben wir keine Batterie mehr). Damit nicht mal ein kg in 4 Wochen, damit bin ich mal sehr zufrieden. Aber man merkt echt, dass das sprungartig geht.
Körper & Bauch:
Übelkeitsattacken mal wieder eine. Aber sogar ohne Spucken. Ansonsten quält mich der Ischias recht häufig, wenn ich keinen Sport mache. Und da ich zuletzt wegen fiebriger Erkältung und Nebenhöhlenentzündung länger pausiert habe, war es schlechter. Ich versuche also dran zu bleiben!
Essen?
Gar nichts spektakuläres, viel Wassermelone wenn es heiß ist.
Was gekauft?
Ooooh….. viel….. leider hatte ich die Babysachen an eine Freundin verliehen und nur noch die Hälfte wieder gekriegt. Also mussten wir doch nochmal ran. (Ich hatte ja gehofft, dass wir nur noch 1-2 Lieblingsteilchen kaufen müssen, aber so ging es leider nicht) Das hab ich am Samstag bzw. online erledigt. Jetzt sollten wir ganz gut gerüstet sein. Alles, was dann noch kommt, kaufe ich auf Bedarf.
Und sonst so?
Der Yogakurs hat angefangen. Mmmjhhh… ja… es ist schon viel Geliege und Entspanne und Gedehne und wenig Sport. Eigentlich überhaupt nicht meins (gar nicht gar nicht, wie die „große“ Tochter immer sagt). Aber ich merke, dass es während des Kurses im Ischias ziemlich weh tut, aber ich am nächsten Tag völlig beschwerdefrei bin. Darum bleibe ich dabei. Außerdem mache ich ja immer noch Shred für Anfänger, das ist wenigstens Sport (wenn auch keinstenfalls so anstrengend wie die ursprünglichen Shredübungen)

3 Kommentare »

Meine neue Mutterpasshülle

Wie schon angekündigt, hab ich bei der lieben Frau Düse eine von drei wunderschönen Mutterpasshüllen gewonnen.

Die ist nun angekommen und ich kann euch direkt daran teilhaben.

Hier seht ihr die alte und für den Mutterpass zu große Plastikhülle. Meine Mutter meinte spontan „ist das eine Beileidskarte?“.
image

Da passt das neue Modell doch direkt viel besser und bietet auch Platz für Ultraschallbilder, die Karte meiner Hebamme und das Kontrollkärtchen von Praenatal.

image

image

3 Kommentare »

Hochzeit in Brandenburg 04.07.

Heute mal wieder ein Beitrag mit Fotos. Wir waren ja auf einer Hochzeit in Brandenburg eingeladen. Es war zwar mega heiß, aber auch wirklich idyllisch. Daher lass ich euch einfach mal teilhaben.

DSC_0441 (Large)

Die Wiesen vom Gestüt Gut Sarnow

DSC_0442 (Large)

Wintergarten

DSC_0468 (Large)

Unsere Tochter in weiter Ferne bei einem der vielen Babys

DSC_0496 (Large)

Bester Freund, Bobo der Siebenschläfer

DSC_0529 (Large)

Weg zum Ort der Trauzeremonie

DSC_0533 (Large)

Weg zum Ort der Trauzeremonie… ächtz, bei 35 Grad über ein disteliges nachwachsendes Heufeld, mit dicker Kugel alles nicht so leicht

DSC_0540 (Large)

Die Braut kommt!

DSC_0546 (Large)

Einzug der Braut mit Brautjungfern.

Es gibt natürlich noch mehr Fotos, die sind aber wegen erkennbarer Gesichter leider unzeigbar 🙂

2 Kommentare »

Großer Organultraschall bei 21+0

Heute war der große Outingtag!

Ein Foto hätte ich euch mitgeben können, wenn in der Praxis gestern durch einen Stromausfall beim Gewitter nicht das Netz ausgefallen wäre. So konnten die Bilder nicht übers Lan nach vorne geschickt werden, sondern müssen erst händisch mit dem Stick gesichert werden. Ich reiche es nach..

Schwangerschaftswoche: 22. SSW, 21+0
Babygröße: nach allen Werten um die 24 cm, wobei der Obeschenkelknochen wieder etwas länger war.
Babygewicht: ca. 340 gr, wobei nach der Femurlänge wieder mehr rausgekommen wäre
Untersuchungen:
der große Organultraschall. Alles sieht super und unauffällig aus. Das beruhigt mich unheimlich. Nicht, dass ich ein schlechtes Gefühl habe, aber irgendwie hatte ich schon Anspannung, ob alles gut aussieht. Ich bin ja mittlerweile auch deutlich Ü30. Nur die Plazenta sitzt immer noch so tief, das muss beaobachtet werden.
Ansonsten gab es endlich das langersehnte Outing. Wir bekommen einen kleinen Jungen. Und seitdem ich das weiß, ist das Gefühl nochmal deutlich angekommener. Es ist irgendwie realer. Unser Sohn…. hach… auch, wenn ein weiteres Mädchen wegen der Klamotten praktischer gewesen wäre, wollten wir doch etwas lieber ein Pärchen. Und so ist es jetzt gekommen.
Gewicht: ? Die Batterien unserer Waage haben die Grätsche gemacht.
Körper & Bauch:
Leider hab ich mir von unserer Tochter eine fiese Erkältung eingefangen. 3 Tage lag ich tatsächlich letzte Woche mit Fieber im Bett. Seitdem noch ständig Husten und dicke Stirnhöhlenentzüdnung. Da meine Tochter aber  3 Tage vorher krank war und sie seit gestern erst beschwerdefrei ist, war das wohl ein fieser Virus.
Daher auch wenig Sport und damit leider vermehrt Ischias.
Essen?
Wenig, weil es so unfassbar heiß war. Aber völlig unauffällig, keine weiteren Zimtschnecken mehr. Aber dafür war das Wetter auch eher unpassend.
Was gekauft?
Nichts. Aber was gewonnen. Eine wunderschöne Mutterpasshülle, die die liebe Düse verlost hat. Die stell ich aber nochmal gesondert vor, wenn sie ankommt.
Ansonsten hole ich übernächste Woche die ganz kleinen Babysachen von einer Freundin zurück und sortiere dann aus und schaue, was man umfärben kann und was wir noch neu brauchen.
Und sonst so?
Nächste Woche fängt mein Schwangerenyoga an. Ich bin schon ganz gespannt. Sonst nichts weiter. Außer, dass ich mich ohnehin und seit dem Termin erst recht total angekommen in der Schwangerschaft fühle. Einfach irgendwie gut und fröhlich und schwanger.

EDIT: nun auch die Bilder.

Bilder43
Hier das Gesichtchen im Profil.
Bilder40
Und hier ein prominentes Outing 🙂
9 Kommentare »