Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Wochenende in Bildern bzw. Kiel

- 2. Juni 2015

Am Wochenende stand wieder ein Ausflug an. Diesmal ging es in den hohen Norden. Eigentlich waren wir von Istanbul noch ziemlich fertig, aber wir hatten eben schon länger zugesagt, einen Schulfreund meines Mannes nebst dessen Frau und Tochter zu besuchen.
Da es natürlich hauptsächlich ein „Menschenwochenende“ war, haben ich wenige Fotos ohne Kind, seht mir das nach.
Samstag sind wir mittags losgefahren, was etwas stressig war. Grund war, dass der Zug nur ausnahmsweise über Düsseldorf lief, daher war er nirgendwo gemeldet und angeschlagen. Zudem war Japantag und der Bahnhof VOLL mit Leuten.
Die Zugfahrt hat dann aber prima geklappt und am späten Nachmittag waren wir dann in Kiel. Dort haben wir erstmal das Kind auf dem Spielplatz ausgelüftet und bald danach kamen auch Frau und Kind vom Schulfreund dazu.
Nach einem Abendbrot ging es dann realtiov spät ins Bett, Sonntag haben wir daher alle lang geschlafen.
Nach dem Frühstück haben wir alles gepackt, die Mädels auf Laufräder gesetzt und sind los zur Fördefähre. Mit der sind wir dann nach Laboe gefahren, haben das Marinedenkmal besucht, Fisch gegessen und Stundenlang auf dem Spielplatz verbracht.

Hier die Bilder dazu:
DSC_0241 DSC_0238 (Large) DSC_0237 DSC_0235 DSC_0232 DSC_0230 (Large) DSC_0226 (Large) DSC_0216 (Large)
Zurück (mit Abstecher beim Seehundbecken und Kreuzfahrtterminal) ging es dann wieder mit Fähre und Laufrad und dann nach dem Abendbrot wieder ins Bett.
IMG_20150531_180619Die Rückfahrt war bis auf eine verpasste S-Bahn dann auch wieder unspannend.
Toll fand ich, wie klasse die beiden Mädchen gespielt haben, die kannten sich nur von einem kurzen Spielplatzbesuch vor rund einem Jahr.

Advertisements

5 responses to “Wochenende in Bildern bzw. Kiel

  1. storchenfrau sagt:

    Och wie toll! Laboe fand ich immer total schön! Ein Traum!

    Ach ich bekomme gerade wieder Fernweh.

    • Kathi sagt:

      Ich bin ja sonst eher der Nordseetyp, aber das fand ich echt schön, zumal diese Nähe zur Großstadt Kiel (gut, großstadt ist natürlich realtiv).

  2. Michaela sagt:

    Ich war noch nie in Kiel… dabei wollte ich da immer schon hin. Auch als Österreicherin und Bergkind will man ganz viel Meer *soifz*
    Alleine die Segelschiffe… wunder, wunderschön!

  3. Michaela sagt:

    Also im nächsten Urlaub unbedingt ein paar Tage „ab in den Norden“ 😀

    Zumindest wäre mir danach… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: